Dr. Torsten Schaefer

Rechtsanwalt und
Fachanwalt für Strafrecht
Aktuelles

Verteidigerkanzlei

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht – München

Als Fachanwalt berät und vertritt Herr Rechtsanwalt Dr. Torsten Schaefer Einzelpersonen sowie Unternehmen bundesweit in jeder Verfahrenslage.

 

Was zählt, sind die Rechte des Mandanten!

Die Kombination aus jahrelanger Erfahrung und exzellenten Rechtskenntnissen auf der einen Seite sowie die gründliche und zugleich strategische Vorgehensweise auf der anderen Seite bilden die Grundlage für eine umfassende Beratung und erfolgreiche Verteidigung der Rechte des Mandanten. Jeder Mandant wird von Herrn Rechtsanwalt Dr. Schaefer persönlich und mit hohem Einsatz betreut. Denn Recht und Gerechtigkeit für den Mandanten erfolgt nicht von selbst, sondern muss in jedem Einzelfall aktiv eingefordert und wo nötig auch erkämpft werden.

 

Sie haben Anspruch auf die bestmögliche Verteidigung!

Die strafrechtliche Beratung und Verteidigung ist unser tägliches Geschäft – für den Mandanten aber regelmäßig eine emotionale Ausnahmesituation. Wir bieten einen festen Halt und führen Sie sicher durch das Verfahren. Für jeden Einzelfall erarbeiten wir eine individuelle und maßgeschneiderte Strategie zur effektiven Lösung der anstehenden Probleme. Wir analysieren Ihre persönliche Situation, überprüfen Ihre Handlungsoptionen und ermitteln die bestmögliche die Position für eine erfolgreiche Verteidigungslinie. Neben der schnellen und angemessenen Reaktion auf private, polizeiliche oder staatliche Vorwürfe verteidigen wir Ihre Interessen aktiv durch gezieltes Agieren. Durch proaktives Handeln nutzen wir alle Chancen und Möglichkeiten um früh auf einen optimalen Verfahrensausgang hinzuwirken.

Bereits im Ermittlungsverfahren können durch strafprozessuale Zwangsmaßnahmen wirtschaftlich existenzbedrohende Situationen oder persönliche und familiäre Belastungen eintreten. Wir kennen die negativen Belastungen und Auswirkungen eines Strafverfahrens und können gezielt und meist erfolgreich gegensteuern. Durch die richtige Weichenstellung lassen sich auch strafrechtliche Nebenfolgen wie z.B. der Verlust der Geschäftsführererlaubnis gem. § 6 Abs. 2 GmbHG, der Verlust des Führerscheins oder Jagdscheins, die Gewerbeuntersagung nach § 35 Abs. 1 GewO oder die steuerliche Haftung nach §§ 69 ff. AO vermeiden. In der Verteidigung werden die Rechte des Mandanten effektiv und diskret durchgesetzt, wobei die Person oder das Unternehmen, ihr Ruf und ihre Privatsphäre bestmöglich geschützt werden.

In der präventiven Beratung werden wirtschaftlichen Aktivitäten und Transaktionen analysiert und bewertet um strafrechtliche Risiken und Konsequenzen auszuschließen oder zu minimieren.